ÖBB Logo

Unternehmenszentrale

Die Realisierung der ÖBB-Unternehmens­zentrale bildete den vorläufigen Abschluss der seit mehreren Jahren verfolgten Standort­konzen­tration, deren Ziel es war einen Großteil der bisher in Wien verstreuten Bürostandorte von acht ÖBB-Gesellschaften an drei Standorten zusammenzuführen.

Die neue Unternehmenszentrale umfasst rund 46.000 Quadratmetern, die auf insgesamt 27 Geschoßen und eine Höhe von 88 Metern verteilt sind, hier finden 1.700 ÖBB-MitarbeiterInnen Platz.

Die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH wickelte das Wettbewerbsverfahren ab, gab das Anforderungsprofil für das Gebäude vor und wickelte die gesamte Übersiedelung der MitarbeiterInnen ab.