Wien Nordbahnhof

Das Areal befindet sich in zentraler innerstädtischer Lage nahe zum Praterstern und zum Naherholungsgebiet Donauinsel. Es zeichnet sich auch durch die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr (U1, Autobus) aus.

Seit 2007 wurden bereits rund 4.000 Wohnungen für 10.000 Bewohner, mehrere Hundert Arbeitsplätze in Bürogebäuden und ein Bildungscampus errichtet. Inzwischen hat die ÖBB alle Liegenschaften verkauft.

Die Bebauung wird schrittweise fortgeführt. Derzeit erfolgt der weitere Bau von rund 800 Wohnungen und einem zweiten Bildungscampus.

Danach werden bis 2025 weitere rund 5.000 Wohnungen (geförderter und freifinanzierter Wohnbau) rund um einen 10 Hektar großen Park, die „Freie Mitte“, errichtet.

Fakten

  • Entwicklungsfläche:
    650.000 m²
  • BGF gesamt:
    1,2 Mio. m²
  • Nutzung:
    Wohnungen, Büros, kleine Handels- und Dienstleistungs­betriebe, zwei Bildungscampus, Kindergarten

  • Insgesamt entstehen bis 2025 rund 10.000 Wohnungen für 20.000 Bewohner sowie Büros für rund 10.000 Arbeitsplätze
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr und den Individualverkehr
  • Optimale Lage zwischen Donau, Prater und Innenstadt

Ansprechpartner

DI Martin Scheiflinger
ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Immobilienvermittlung
Nordbahnstraße 50
1020 Wien

Tel. +43 1 93000-32698

E-Mail senden

Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Robert Wolf

Projektkommunikation
Praterstern 4
1020 Wien

Mobil +43 664 6170996

E-Mail senden