ÖBB Logo

St. Pölten - Wörth

Die ÖBB verwerten seit einigen Jahren am südlichen Stadtrand der Landeshauptstadt St. Pölten eine rund 230.000 m² große unbebaute voll aufgeschlossene Liegenschaft mit Gleisanschluss, die inzwischen sehr großteilig verkauft wurde. Inzwischen stehen nur mehr rund 96.000 m², insbesondere für Logistik- oder Industriebetriebe zur Verfügung.

Die Fläche liegt sehr verkehrsgünstig nahe zur Autobahn A1 und ist über eine leistungsfähige Brücke von der Bundesstraße 20 erschlossen. Die gesamte Liegenschaft wird nur großteilig verkauft: Größe der Verkaufsflächen zwischen 20.000 und 45.000 m².

Fakten

  • Entwicklungsfläche:
    ca. 96.000 m²
  • Nutzung:
    großteilige Gewerbe- und Logistikflächen mit Gleisanschluss
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung an Autobahn und Bahn

Ansprechpartner

Günther Sterlike
ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Immobilienvermittlung
Graben 60
3300 Amstetten

Mobil +43 664 2865032

E-Mail senden

Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Robert Wolf

Projektkommunikation
Praterstern 4
1020 Wien

Mobil +43 664 6170996

E-Mail senden