ÖBB Logo

Graz Hauptbahnhof

Rund um den Grazer Hauptbahnhof entwickelt die ÖBB in Kooperation mit der Stadt Graz und Partnern zwei große Liegenschaften, die einer städtischen Nutzung zugeführt werden sollen.

Teilprojekt BahnhofCity Graz

Die größere Immobilienentwicklung sieht einen multi-funktionalen Nutzungsmix aus Wohnungen, Büros und Retail vor. Das Areal liegt an der Waagner-Biro-Straße und ist innenstadtseitig über den Personentunnel der ÖBB erschlossen. Auf Basis eines abgeschlossenen Architekturwettbewerbes wird aktuell am Masterplan gearbeitet.

Fakten

  • Entwicklungsfläche BahnhofCity:
    14.500 m²
  • BGF:
    ca. 42.500 m²
  • Nutzung:
    Wohnungen, Büros, Retail
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr und den Individualverkehr

Teilprojekt Bahnhofgürtel

Unmittelbar am Bahnhofgürtel befindet sich im Bereich Frachtenbahnhof eine langgestreckte Liegenschaft für im Rahmen eines Architekturwettbewerbes Bebauungsrichtlinien definiert wurden. Derzeit wird die Liegenschaftsentwicklung aufgrund geänderter Rahmenbedingungen neu evaluiert.

Fakten

  • Entwicklungsfläche Bahnhofgürtel:
    9.500 m²
  • BGF:
    ca. 23.750 m²
  • Nutzung:
    Wohnungen, Büros, Hotel, Handels- und Dienstleistungsbetriebe
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr und den Individualverkehr

Ansprechpartner

Christopher Kreiner, BSC, MSC
ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Immobilienvermittlung
Waagner-Biro-Straße 48
8020 Graz

Mobil +43 664 6174812

E-Mail senden

Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Robert Wolf

Projektkommunikation
Praterstern 4
1020 Wien

Mobil +43 664 6170996

E-Mail senden